Südtirolfreizeit 2020 schweren Herzens abgesagt!

Nachricht Bad Fallingbostel, 16. April 2020

Die Südtirolfreizeit fällt Corona zum Opfer!

Am Ende war es unausweichlich. Die Südtirolfreizeit unserer Gemeinde ist sozusagen "Corona zum Opfer gefallen". Auch wenn Juli/August noch lange hin ist. Die Verunsicherung, ob eine Reise überhaupt möglich sein wird, ist groß und die Vorbereitungen der Freizeit mit all den Teilnehmertreffen im Gemeindehaus nicht durchführbar. Das, was wir brauchen, ist Planungssicherheit und die gab es nicht.

Nun richten wir unseren Blick und unsere Planung auf das Jahr 2021 und hoffen, dass wir alle gesund durch die Zeit kommen und diese "Pause" einmalig sein wird.

Uns trifft diese außerordentlich traurige, aber unausweichliche Entscheidung voll ins Herz, denn auch wir Betreuer brennen für diese Freizeit. Sobald der Termin für das Jahr 2021 steht, werden wir berichten.

Das holen wir alles nach!!!

Rolf Schneider