„freiTöne“ – neue Liederbücher mit alten und neuen Klängen für unsere Gemeinde

Nachricht Bad Fallingbostel, 18. August 2019

Aus Spenden-Mitteln des Basar-Teams und des Förderkreises Kirchenmusik wurden 100 druckfrische Liederbücher der Neuausgabe „freiTöne“ für unsere Kirchengemeinde angeschafft. Das Liederbuch war 2017 zum Reformationsjubiläum durch die EKD (Evangelische Kirche in Deutschland) und den DEKT (Deutscher Evangelischer Kirchentag) initiiert worden. Nun haben wir die Neuausgabe von 2019 (mit verbesserter Lesbarkeit) als Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch anschaffen können. Im Gottesdienst am Sonntag, d. 14. Juli 2019 haben wir erstmals den gesamten Gottesdienst daraus gesungen. Das Liederbuch enthält ganz viele neue geistliche Lieder wie „Du bist ein Gott, der mich anschaut“ , aber auch bekannte Klassiker wie „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ . In dem neuen Liederbuch sind auch einige Chorsätze enthalten und zudem gibt es Begleitmaterial für Posaunen, Chöre und Tasteninstrumente.

Der Jugendchor freut sich schon ganz besonders darauf, viele neue Lieder aus diesem Liederbuch zu singen und in Gottesdiensten oder bei anderen Veranstaltungen vorzutragen bzw. zum Mitsingen einzuladen. In Gottesdiensten wird nun das neue Liederbuch auch häufiger die musikalische Gestaltung bereichern, worüber wir uns sehr freuen.

Wir hoffen, dass viele Gemeindeglieder ebenso viel Freude daran haben werden, die neuen und alten Klänge in den „freiTönen“ zu entdecken.

Pastorin Heike Burkert und Kristina Diekmann (Bild: ekd.de)

Gemeinsames Liederbuch von Kirchentag und Evangelischer Kirche in Deutschland (EKD) erschienen