Klimafasten in Bad Fallingbostel

Nachricht Bad Fallingbostel, 01. März 2019

„So viel du brauchst“ – Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

„Sieben Wochen vor dem Osterfest innehalten, sich auf das Wesentliche konzentrieren und Gottes Schöpfung mit Herz und Verstand in den Blick nehmen – so lässt sich neu erfahren, was wir brauchen.“ Die evangelische Kirchengemeinde Bad Fallingbostel beteiligt sich an dieser bundesweiten Aktion.

Mit dem biblischen Leitsatz „So viel du brauchst“ regt die Fastenaktion dazu an, sich Zeit zu nehmen, das eigene Handeln im Alltag zu überdenken, Neues auszuprobieren, etwas zu verändern. Klimaschutz und Klimagerechtigkeit stehen im Mittelpunkt der Fastenzeit.

Jeweils freitags in der Zeit von 19:00 bis 20:00 Uhr vom 8. März bis Ostern findet im Martin-Luther-Haus am Kirchplatz ein Treffen statt.

Neben einer kleinen Andacht findet ein Gedankenaustausch statt. Es geht zum Beispiel darum, achtsamer zu kochen, auf Plastik zu verzichten, anders unterwegs zu sein oder Orte der Einkehr und Ruhe aufzusuchen.

 „Klimafasten tut Leib und Seele gut, lässt uns achtsamer werden, weitet den Blick, bereitet auf Ostern vor und verändert mich und die Welt.“

Elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer, die die Fastenaktion gemeinsam organisieren, freuen sich, wenn sich viele Fastende über ihre Erfahrungen austauschen und dazu berichten. Unter www.klimafasten.de können weitere Informationen abgerufen werden.

Eine Broschüre begleitet durch die Zeit und gibt praktische Anregungen für die eigene Fastenzeit.

 

www.klimafasten.de